Männerchor des Staßfurter Handwerks e.V.

Chorleiter: Bernd Krafczyk

DCV-Nummer: 310301500

Homepage: www.maennerchor-stassfurt.de

Der Männerchor des Staßfurter Handwerks wurde im Jahre 1945 von 13 sangesfreudigen Staßfurtern gegründet. Nach wechselndem Dirigat wird er nunmehr von Bernd Krafczyk geleitet. Der Männerchor mit seinen 46 aktiven Sängern gehört zu den besten Chorgemeinschaften des Territoriums. Davon zeugen die vielen hervorragenden Auftritte. In den Jahren 1962, 1971 und 1985 beteiligte sich der Staßfurter Männerchor an Ausscheidungssingen. 1985 errang der Chor in Halberstadt das Prädikat „Oberstufe ausgezeichnet“. Mehrfach erhielt der Männerchor des Staßfurter Handwerks die Auszeichnung „Hervorragendes Volkskunstkollektiv“. 1987 wurde er zur Teilnahme am Zentralen Festprogramm der Arbeiterfestspiele in Altenweddingen berufen und 1987 zum Chorfest der DDR auf Wartburg delegiert. Gern erinnern sich die Sänger an die Konzertveranstaltungen 1973 und 1976 in Karlovy Vary.

Nicht mehr zu zählen sind alljährlich die vielen Auftritte zu Sänger- und Heimatfesten, die Konzerte zu unterschiedlichen Anlässen wie die Gesellenfreisprechung und schließlich die überaus beliebten „Ständchen“.

Vom Liedertafelstil entwickelte sich der Chor zu einem modernen Klangkörper, wenn auch die traditionelle Bindung an die Chorliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts stets dominierte.
Der Männerchor des Staßfurter Handwerks hat sich außerdem seit Jahrzehnten dem Karneval verschrieben. Er ist aus dem Kulturleben der Stadt Staßfurt nicht mehr wegzudenken.

Konzerte

Keine Veranstaltungen
Getagged mit: , ,