Zöllner-Männerchor Bernburg e.V.

Chorleiter: Peter Blail

DCV-Nummer: 310300700

Homepage: www.zoellnerchor.com

Der Zöllner-Männerchor Bernburg wurde am 23. Oktober 1846 in Bernburg gegründet. Er ist damit der zweitälteste Chor unseres Chorkreises. Von den einstmals zahlreichen Zöllnervereinen, die in Mitteldeutschland und in Übersee gegründet wurden, existiert nur noch der Bernburger Chor. Der Name des Chores blieb über die Jahre hinweg unverändert und spiegelt die Stabilität im Wirken und Schaffen des Männerchores wider. Das Ziel des Zöllner-Männerchores ist die Pflege des kulturellen Erbes des Männerchorgesangs, wobei sich die Sänger dem modernen Liedgut nicht verschließen und es in ihr Repertoire aufnehmen. Unter der Leitung von Peter Blail, dem 20. Chorleiter des Chores, singen derzeit ca. 33 Männer im traditionsreichen Zöllner-Chor. Er wird von 47 fördernden Mitgliedern unterstützt.

Zu den jährlichen Höhepunkten im Vereinsleben gehören das Ostereieressen am Gründonnerstag, die Maienfahrt zu Christi-Himmelfahrt, die Weihnachtsfeier und der Frühschoppen mit befreundeten Chören am 6. Januar.

Besondere Höhepunkte im Chorleben waren im Jahr 2009 das Konzert „Beliebte Lieder aus Opern und Operette“ mit den Frauenchören aus Wulfen und Klein-Schierstedt im Theater Bernburg und in Schönebeck/Salzelmen sowie der Auftritt im Gewandhaus Leipzig als Mitwirkende im „Mitteldeutschen Männerchor“. Im 165. Jahr seines Bestehens führte der Zöllner-Männerchor 2011 den Messias von Händel auf und gibt Konzerte mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in Bernburg und Schönebeck.

Konzerte

Keine Veranstaltungen
Getagged mit: , ,